Stadtdaten und Partnerstädte

 

 



Düsseldorf, kreisfreie Stadt und Landeshauptstadt von Nordrhein Westfalen (NRW) am Zusammenfluss von Rhein und Düssel.

Die Stadt ist wichtiger Verkehrsknotenpunkt (Flughafen Düsseldorf International),bedeutendes Poduktions- und Finanzzenturm, sowie ein internationaler Kongress- und Messeplatz.

Messe
Messe Düsseldorf

Düsseldorf, die neue Messehalle 6
Flughafen
Düsseldorf International
Airport DUS
Seit April 2013 hat der Flughafen Düsseldorf ein neues Logo.


Düsseldorf wird als Siedlung erstmals so um die Mitte der 12. Jahrhunderts erwähnt.Im Jahre 1288 wurde Düsseldorf durch Graf Adolf von Berg die Stadtrechte verliehen, seit 1614 wurde die Stadt zur Residenzstadt der Fürsten von Pfalz-Neuburg, den späteren Kurfürsten von der Pfalz, ausgebaut. 1805 wurde Düsseldorf zur Hauptstadt des napoleonischen Herzogtums von Berg, 1815 wurde sie dem Königreich Preussen eingegliedert.

Landtag Luftaufnahme

Das Stadttor, seit 1999 Sitz der Staatskanzlei
des Landes Nordrhein-Westfalen

Landtag
Seit 1950 entwickelte sich die Stadt durch die Eisenindustrie zu einem wichtigen Industriezentrum. Die Einwohnerzahl stieg von 44000 (1855) auf 536000 (1939). Gegen Ende des 2.Weltkrieges wurde die Stadt durch Bombenangriffe (vor allem in Flughafennähe) schwer beschädigt.
Seit 2006 steigt die Einwohnerzahl stetig, trotzdem sprechen die Alteingesessenen Bewohner vom "Dorf an der Düssel", wenn man in den urigen Kneipen genau hinhört, findet man noch den echten Düsseldorfer mit seinem Rheinischen Humor und seiner einzigartigen Weise die Dinge noch mit einem Lächeln zu nehmen.


Die Städtepartnerschaften der Landeshauptstadt Düsseldorf sind gelebtes Europa. Anlässlich der 700-Jahr-Feier 1988 wurden die ersten Vereinbarungen offiziell besiegelt. Doch Düsseldorf gehört als Partner des englischen Reading zu den vier deutschen und vier britischen Städten der ersten Stunde, die nach dem Zweiten Weltkrieg die Tradition der kommunalen Beziehungen begründeten. Es ging damals um die Einbindung Deutschlands in die westeuropäische, freie Völkergemeinschaft.
Mit der politischen Wende Ende der 80er Jahre waren die Städtepartnerschaften einmal mehr gefordert, Menschen und Völker in ganz Europa zu verbinden. Düsseldorf ging Partnerschaften mit Chemnitz, Warschau und Moskau ein. Das "gemeinsame Haus Europa" wird durch die Städtepartnerschaften der nordrhein-westfälischen Hauptstadt konkret. Den Bürgerinnen und Bürgern bieten sie gute Gelegenheit, Europa konkret zu erleben und zu leben.
Über die Städtepartnerschaften hinaus bestehen aber auch zu vielen weiteren Städten gute Kontakte. Eine der ältesten Verbindungen sind die freundschaftlichen Beziehungen mit der norwegischen Stadt Lillehammer. Der Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1994 ist zum Inbegriff der Kontakte mit Nordeuropa geworden. Seit Ende der siebziger Jahre schickt Lillehammer alljährlich eine prächtige nordische Tanne an den Rhein, die zur Adventszeit vor dem Rathaus aufgestellt wird. Die Übergabe der Tanne ist stets ein deutsch-norwegisches Treffen.
Auch nutzen ausländische Städte Düsseldorf für Präsentationen. So gab es 1999 in Düsseldorf "Stettiner Tage", bei denen sich die polnische Hafenstadt gemeinsam mit der deutsch-schwedisch-polnischen Euroregion "Pomerania" durch Ausstellungen, Konzerte, Vorträge und Theater vorstellte. Ausschlaggebend war auch hier die günstige Lage Düsseldorfs als Hauptstadt des bevölkerungsreichsten Bundeslandes.




Düsseldorfer Flagge (oben) und das Stadtwappen
Kategorie: Stadt / Gemeinde Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Landkreis: Kreisfreie Stadt Düsseldorf
Regierungsbezirk: Düsseldorf
KFZ-Kennzeichen: D
amtlicher Gemeindeschlüssel: 05111000
Telefon Vorwahl: 0211
Postleitzahlen (PLZ):
40210, 40211, 40212, 40213, 40215, 40217, 40219, 40221, 40223, 40225, 40227, 40229, 40231, 40233, 40235, 40237, 40239, 40468, 40470, 40472, 40474, 40476, 40477, 40479, 40489, 40545, 40547, 40549, 40589, 40591, 40593, 40595, 40597, 40599, 40625, 40627, 40629
Länge des Stadtgebietes: 25,5 Km (Nord - Süd)
Breite des Stadtgebietes: 17,6 Km (West - Ost)
Fläche des Stadtgebietes: 216,99 Km²
Länge der Stadtgrenze: 117,84 Km
Höhe: 28,23 bis 165,20 m ü. NN
durchschn. Höhenlage: 38 m ü. NN
Flughafencode: DUS